Home // Archive Webmaster

About Webmaster

Durch die Arbeit an der Webseite und dem täglichen Kontakt mit den angebotenen Touren erfuhr unser Webmaster stetig mehr und mehr über das östliche Afrika. Daraufhin bereiste er wiederholt Tansania und Kenia auf Safari, bestieg den Gipfel des Kilimanjaro und den dritthöchsten Gipfel des Mt. Kenya oder besuchte die feinen Sandstrände am Indischen Ozean. Er lebt und arbeitet in Tansania. Nicht nur die HTML-Sprache ist ihm vertraut, er beherrscht sogar Suaheli und hat Basiskenntnisse in Zulu. Feedback jeglicher Art zur Webseite ist unserem Webmaster sehr willkommen.

Ein Kilimanjaro Rundflug: über dem Dach Afrikas

Den Mt Kilimanjaro zu besteigen und auf dem höchsten freistehenden Berg der Welt zu stehen, ist ein Traum von vielen. Doch Sie haben eigentlich keine Zeit, fühlen sich dem Aufstieg nicht wirklich gewachsen oder können sich einfach nicht vorstellen, eine Woche lang nicht zu duschen? Kein Problem.

Von | 05. Juni 2019|Reiseberichte, Reisetipps|0 Kommentare

Auf Camping Safari: Guest Relations Officer Eugene Masinde unterwegs

Das war meine erste Camping Safari. Sieben Tage im Busch verbringen, den Rest der Welt einfach mal hinter sich lassen. Was ich erwartet habe? Sicherlich nicht, dass es so bequem sein würde. Ich hätte nicht gedacht, dass wir auf einer Camping Safari richtige Duschen und Toiletten vorfinden würden. Ich war überrascht!

Zehn Jahre Tanzania-Experience: Von turbulenten Anfängen zu einem der erfolgreichsten Tour Operatoren des Landes

Seit 10 Jahren begrüßt unser Team Reisende aus aller Welt in Tansania und nimmt sie mit auf unvergessliche Safaris, steigt mit ihnen auf den höchsten Berg Afrikas und zeigt ihnen die schönsten Sonnenplätze am Indischen Ozean.

Von | 05. Juli 2017|Geschichten|0 Kommentare

Eine Spice Tour – der Sansibar-Klassiker und was dahintersteckt

Als Reisender auf Sansibar kommen Sie um eine Spice Tour eigentlich nicht drum herum. Und das ist gut so, denn Sie werden staunen zu erfahren, wo die Gewürze herkommen, die wir so selbstverständlich tagtäglich benutzen.

Von | 10. Mai 2017|Reisetipps|1 Kommentar

Matemwe Beach – Unser Geheimtipp auf Sansibar

Weiße Sandstrände, Palmen und der indische Ozean soweit das Auge reicht, das ist Matemwe im Nord-Osten von Sansibar. Der kleine Ort wird von Locals und Reisenden vor allem für seinen kilometerlangen breiten Sandstrand geliebt.

Von | 26. April 2017|Reisetipps|0 Kommentare

Das Leben des bekanntesten Volkes Tansanias – ein Besuch im Olpopongi Maasai Village

Die Masai sind das wohl bekannteste der ungefähr 130 Völker Tansanias. Sie sind Halbnomaden und dafür bekannt, ihre alten Traditionen und Bräuche weiterhin zu pflegen und aufrecht zu erhalten. Einige Massai-Dörfer empfangen Besucher, um ihnen ihre Lebensweise vorzustellen.

Von | 12. April 2017|Menschen & Kultur|0 Kommentare

Stone Town, ein UNESCO-Weltkulturerbe erhalten – rund 800 Sansibari packen an

Die im Indischen Ozean gelegene tropische Insel ist für ihre paradiesischen Sandstrände, atemberaubenden Tauchgebiete, üppige Natur im Landesinneren und ihren Gewürzanbau bekannt. Erholung und Entspannung, das sind die häufigsten Anreize für einen Besuch der Insel, dessen zauberhafter Name „Sansibar“ bereits Sehnsüchte weckt.

Von | 15. März 2017|Menschen & Kultur|0 Kommentare

4 Dinge, die Sie in Arusha unternehmen können

Arusha am Fuße des Mount Meru ist die größte Stadt im Norden Tansanias. Oft wird Arusha nur als Ausgangspunkt für Safaris und Bergbesteigungen gesehen, doch auch die Stadt selbst hat einiges zu bieten. Wenn Sie vor oder nach Ihrer Safari oder Bergbesteigung noch ein paar Tage in Arusha verweilen, haben wir ein paar Tipps, wie Sie ihre Zeit hier verbringen können.

Von | 25. Januar 2017|Reisetipps|0 Kommentare

Die Top 5 Unterkünfte auf Sansibar – Empfehlungen unseres Sales Managers

Tanzania-Experience Sales Manager Alexander hat vor Kurzem Computer und Schreibtisch gegen die weißen Sandstrände Sansibars getauscht, um vor Ort zu sehen, welche Unterkunft am besten zu welchen Reisenden passt.

Von | 05. Oktober 2016|Reisetipps|0 Kommentare

Ein kleiner Ratgeber für Frauen: 5 wichtige Dinge, die auf deiner Packliste für eine Kili Besteigung nicht fehlen sollten

Welche Vorbereitung ist die beste für eine Bergbesteigung auf den höchsten Berg Afrikas, den Kilimanjaro mit 5985m? Generell gilt, daß man für ein solch großartiges und einmaliges Unternehmen einen guten Willen und ebenso ein gewisses Quentchen Humor mitbringen sollte.

Von | 02. Dezember 2015|Reisetipps|0 Kommentare