Feedback von Kim

(Ins Deutsche übersetzt)

Australien | 06.05.2008

Liebes Tanzania-Experience Team,

als erstes möchte ich mich bedanken, dass ihr mich den Mount Meru hoch und wieder herunter gebracht habt.  Es war eine großartige Erfahrung und ich weiß nicht, ob ich es ohne Franco als Bergguide und ohne das fabelhafte Essen der Köche und des Servicepersonals überhaupt geschafft hätte. Nicht zu vergessen die Träger, die meinen Rucksack von Stelle zu Stelle getragen haben.

Ich habe zwar nicht den Kilimanjaro bestiegen, aber es war ehrlich gesagt gut zu wissen, dass der Mount Meru nicht mit so vielen Gästen überlaufen sein wird, was auf meinem Vier-Tages-Trip wirklich gut war.

Höchster Punkt: Mount Meru Socialist Peak: 4562.13 Meter

Zweithöchster Punkt: Little Meru: 3820 Meter

Während unserer Besteigung haben wir beobachten können, wie der  Ol Doingo Lengai ausgebrochen ist. Ich dachte, dass ich so etwas nie sehen würde.

Vielen Dank noch einmal, dass ihr so geduldig mit mir wart und für all eure Hilfe. Und ja, den Kilimanjaro werde ich vielleicht als nächstes besteigen!

Herzliche Grüße

Kim

Back