Feedback von Susanne, Thomas, Lasse & Niklas

(Ins Deutsche übersetzt)

Deutschland | 21.08.2013

Von dem Moment an, an dem uns Amos vom Kilimanjaro Flughafen abholte bis zu dem Moment, als er uns am Arusha Flughafen wieder absetzte (9 Tage später), war alles absolut perfekt organisiert und alles lief wie bei einem Schweizer Uhrwerk.

Wir haben unsere 8tägige Safari mit unserem Guide Enock durch und durch genossen. Sein Wissen über Tiere und deren Verhalten ist unglaublich. Er wusste nicht nur alles über die kleinen bis hin zu den großen Tieren, sondern entdeckte auch während des Fahrens, die kleinsten Vögel und Raubtiere, die sichwirklich gut versteckt hatten. Ich glaube sein Sehvermögen war besser als all unsere Ferngläser. Wir werden nie vergessen, wie er die Tse Tse Fliege an ihren Flügeln gefangen hat. So konnten wir die Fliege ganz genau anschauen und er erklärte uns die Anatomie der Fliege während sie wütend und hilflos summte. Ich denke, an einige von Enocks Geschichten werden wir uns in den nächsten Jahren immer mal wieder erinner und uns erzählen.

Unser Koch Aristid verwöhnte uns mit leckerem Essen, besonders seine Salate waren super. Egal wie früh er aufstehen musste, um unser Frühstück und die Lunchboxen vorzubereiten, hatte er immer gute Laune ein Lächeln im Gesicht – wir mochten ihn sehr!

Wenn wir je wieder die Möglichkeiten haben nach Tansania zu kommen, werden wir mit Tanzania Experience reisen!

Back