Feedback von Familie Bianchi

Schweiz | 17.08.2015

Jambo

Seit ein paar Wochen sind wir nun schon wieder zurück von unserer Tansania-Safari, täglich schwelgen wir jedoch noch in den Erinnerungen an dieses traumhafte und unbeschreibliche Land. Wir durften eine wunderschöne, erlebnisreiche und unvergessliche Zeit in Tansania und Sansibar geniessen.

familiy-bianchi1

Unser Guide Enock hat mit seiner angenehmen, kompetenten, stets ruhigen und freundlichen Art sehr zum Gelingen unserer Reise beigetragen. Vom ersten Moment an haben wir uns wohlgefühlt und er konnte uns so viel über sein Land, Leute / Kultur und Tiere erzählen – es war perfekt! Mit Adleraugen hat er Tiere schon von sehr weit weg gesichtet und seine Freude und Respekt vor der Natur und den Menschen haben uns beeindruckt. Er war stets sehr umsichtig, so dass wir immer nah an den Tieren dran waren ohne diese jedoch zu “stören”, was bei anderen Safariunternehmen leider nicht immer der Fall war.

Die Nationalparks Tansanias waren alle wunderschön und jeder auf seine eigene Art wieder beeindruckend, man muss es einfach selber erlebt haben. Insofern man genügend Zeit hat, lohnt sich der Abstecher zum Lake Natron sehr. Wir haben hier Landschaften durchfahren und Leute getroffen, welche wir sonst auf der Safari nicht gesehen hätten. Es ist ein weiter aber lohnenswerter Weg.

Die Mischung aus “Tented Camps” – die komfortabler waren als wir uns das vorgestellt hatten – und kleineren Lodges war für uns genau richtig. Wir schätzten die familiäre, herzliche Atmosphäre sehr und es war jeweils wunderschön abends an der Feuerstelle mit “Bush-TV” einfach zu entspannen und der Natur zu lauschen. Das Personal war durchwegs sehr freundlich und aufgestellt und das Essen war – egal wie abgelegen wir auch waren – jeweils ausgezeichnet (wir hatten diesbezüglich schon viel positives gelesen, dennoch hat es unsere Erwartungen übertroffen).

familiy-bianchi2

Der traumhafte Abschluss unserer Reise waren die Tage auf Sansibar in der Shooting Star Lodge. Ein idyllischer Ort, sehr klein und fein, sehr familiär, für unsere Bedürfnisse genau das richtige um nach einer doch anstrengenden Safari zu entspannen. Wer jedoch Unterhaltung und Action sucht, ist dort fehl am Platz. Ebenso sind Ebbe und Flut an diesem Inselabschnitt sehr ausgeprägt, so dass der Pool dem Meer vorgezogen wurde.

All diese traumhaften und unvergesslichen Eindrücke wären ohne eine perfekte Planung und Organisation durch Elefant-Tours sowie einer reibunglosen Durchführung durch Tanzania-Experience nicht möglich gewesen. Herr Franco de la Corte hat uns ausgezeichnet beraten und hat unsere individuellen Wünsche immer sehr freundlich und kompetent angenommen und umgesetzt. So war bereits die Planung der Reise eine echte Vorfreude. Auch das Tanzania-Experience Team vor Ort hat ausgezeichnete Arbeit geleistet und einfach alles – vom herzlichen Empfang am Flughafen, der Tour-Einführung bis hin zu den Transfers auf Sansibar – hat reibungslos geklappt. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön und dickes Lob an das ganze Team!

familiy-bianchi3

Die Reise hat unsere Erwartungen und Wünsche übertroffen. Wir waren mit Sicherheit nicht das letzte Mal in Afrika und werden bei einer nächsten Reise bestimmt wieder an Elefant-Tours / Tanzania Experience denken.

Asante Sana
Pascale & Jürgen mit den Töchtern Melanie und Sarah

Back