Feedback von Nicole

(Ins Deutsche übersetzt)

Deutschland | 22.10.2015

Liebes Tanzania-Experience Team,

vielen lieben Dank für eine wunderschöne und durch und durch perfekt organisierte Reise, trotz meiner zahlreichen Änderungswünsche.

Danke also an das gesamte Tanzania-Experience Team, meine Guides Saidi und Habibu sowie meine Bergmannschaften.

liersch1

Die erste Bergtour Mount Meru war ein absoluter landschaftlicher Hochgenuss, obwohl der Berg extrem steil ist und wirklich nicht unterschätz werden sollte. Umso glücklicher war ich, dass auch auf dieser Tour überraschenderweise mein Wunschguide Saidi mich auf den Berg „geschafft“ hat.

liersch2

Die Kili-Tour war (so wie erwartet) anstrengend, kalt, hart, aufregend und unheimlich schön. Dank meiner Guides Saidi und Habibu habe ich es tatsächlich auf den Gipfel geschafft. ICH WAR OBEN!!! Ein wirklich überwältigendes Gefühl, was wahrscheinlich nur jemand verstehen kann der auch schon oben war.

Für alle die es auch versuchen wollen, empfehle ich die 7tägige Lemosho Route. Diese Route ist landschaftlich attraktiver und bietet bessere Akklimatisierung, deshalb rate ich dringend von der kürzeren Marangu Route ab. Dieses ist zwar eine Hüttentour, aber die Gipfelnacht ist viel zu steil und auch zu lang bis zum Uhuru Peak. Also macht Euch selber ein Bild.

liersch3

Sansibar war dafür traumhaft schön und richtig erholsam, Südseefeeling pur!!! Sehr zu empfehlen ist ein Ausflug nach Chumbe Island. Die Hotels in Jambiani sind alle samt klein, gemütlich und sauber mit gutem Essen und afrikanischem Flair und daher alle zu empfehlen.

Back