Feedback von Niko, Regina, Lisa und Nils

(Ins Deutsche übersetzt)

Deutschland | 18.09.2017

Safari 6 Tage (Lake Manyara und Serengeti) mit Daniel

Unser Safari Guide war Daniel oder wie wir ihn nannten Daniel „Schumacher“ – weil er so ein ausgezeichneter Fahrer ist und man sich bei ihm im Auto immer sicher fühlt.

Daniel ist ein deutschsprachiger, freundlicher, lustiger und erfahrener Guide. Er hat immer auf unsere Bedürfnisse und Wünsche geachtet und uns so unsere individuelle und großartige Safari bereitet. Als ich ihm sagte, mein Lieblingstier sei der „Duma“, der Gepard, hat er versucht, so viele wie möglich von ihnen zu finden – tatsächlich haben wir acht Stück gesehen, was wirklich erstaunlich war. Aber ich denke, der schwierigere Teil war der Wunsch meines Bruders, der ein „Faru“, ein Spitzmaulnashorn sehen wollte. Wir wussten, dass es eine vom Aussterben bedrohte Art ist und dass es in der Serengeti nicht mehr viele von ihnen gibt – im Vergleich zur Größe der Serengeti erschien es fast unmöglich. Für Daniel schien es aber gar kein Problem zu sein! Wir waren total beeindruckt, nicht nur, dass er überhaupt Rhinos gefunden hat, sondern dass er sie mit bloßen Augen erspäht hat, während er gefahren ist. Wir konnten sie erst sehen, als wir durchs Fernglas geschaut haben. Es war einer dieser einzigartigen Momente, als wir die einzigen weit und breit waren, die die Nashörner in aller Ruhe betrachten konnten.

Daniel ist ein sehr erfahrener Guide; er weiß, wo er die Tiere findet und er hat Vertrauen in seine Fähigkeiten. Das ist auch der Grund, warum wir meistens komplett allein und ungestört in der Serengeti unterwegs waren, während viele andere Safari Fahrzeuge zu zehn oder mehr Autos in einer Reihe gequetscht fuhren, nur um irgendwas zu sehen. Für uns war das wirklich super!

Alles in allem sind meine Familie und ich dankbar, Daniel als Guide gehabt zu haben und wir würden eine Safari mit Daniel und Tanzania-Experience jederzeit empfehlen!

Asante sana, Daniel! Asante sana für diese wunderschöne Erfahrung und asante, dass du uns so viel Kiswahili beigebracht hast. Die Reise war nzuri sana sana sana sana sana! Genieß deine freien Tage mit deiner Frau und deinen watoto tatu.

Viele Grüße

Niko, Regina, Lisa und Nils

Back