Feedback von Mauro Rappo

(Ins Deutsche übersetzt)

Schweiz | 27.07.2018

Pole pole – nicht haraka haraka – die beste Safari

Pole pole – die ersten Worte, die wir von unserem Guide Lazaro gelernt haben. Pole Pole – so haben wir unsere 7-tägige Safari begonnen und erlebt, im Tarangire, Lake Manyara, Ngorongoro und der Serengeti. Und wir haben jede Minute genossen – es war ein großartiger Trip. Wir haben die Big Five und viele viele andere Tiere gesehen.

Lazaro ist mit uns in Ecken gefahren, wo wir dachten, wir würden niemals etwas sehen – aber da waren sie. Ein Gepard im Gras liegend, ein Leopard, der ums Auto wandert, eine riesige Löwenfamilie, die früh morgens die Straße überquert, und so weiter.

Wir haben jeden Tag ein neues Highlight erlebt. Lazaro wusste nicht nur ganz genau Bescheid über die Wildtiere, sondern auch über Flora und Fauna, Geologie und die Geschichte Tansanias. Er hat uns den tansanischen Lebensstil sehr unterhaltsam aber gleichzeitig professionell nähergebracht und war dazu auch noch sehr lustig. Sogar die „afrikanische Massage“ war keine Tortur, sondern eine unterhaltsame Fahrt durch die „Serengeti“-Landschaft.

Nicht zu vergessen sind die Lodges und Camps, in denen wir übernachtet haben und das ausgezeichnete Essen. Alles war sehr gut organisiert. Wir können Tanzania-Experience wärmstens empfehlen und definitiv auch unseren fantastischen Guide Lazaro.

Back