Feedback von Dan

(Ins Deutsche übersetzt)

Großbritannien | 28.11.2018

Meine Frau und ich buchten für unser erstes Safarierlebnis eine 3-tägige Taste of Tanzania Tour mit Arno. Von Beginn an war die Kommunikation hervorragend und wir erhielten schnelle und aktuelle Informationen. Der Buchungsprozess verlief einwandfrei, es gibt nichts Negatives zu berichten. Nur eine Anregung: Ich würde empfehlen die Buchenden zu informieren, dass Tanzania-Experience ein Tochterunternehmen von Elefant-Tours ist. Das ist selbstverständlich kein Problem, könnte jedoch einige Fragen ersparen.

Das Safarierlebnis selbst war großartig. Obwohl es unsere allererste Safari war und wir keine Vergleichsgrundlage haben, hätte ich Michael (unseren Guide) gegen niemand anders tauschen wollen. Mit seinen über 10 Jahren Erfahrung gab es keine einzige Frage in den drei Tagen, die er nicht beantworten konnte. Er war freundlich und kannte die besten Stellen – jedes Mal, wenn Katzen da waren, war tatsächlich er immer der erste an Ort und Stelle und den ganzen Tag lang haben immer wieder Guides gestoppt, um ihn zu fragen, wo er Löwen etc. gesehen hatte.

Unsere Safari beinhaltete:
– den Tarangire Nationalpark, wo wir jede Menge Elefanten, Giraffen, Gazellen (etc.), Affen und sogar einige Löwen sahen.
– den Lake Manyara Nationalpark, wo wir aufgrund der dichten Vegetation nicht viele Tiere sahen.
– den Ngorongoro Krater – das Highlight. Hier sahen wir unglaublich viele Löwen, Hippos, Büffel und sogar ein Nashorn. Das machte natürlich den Lake Manyara wieder wett.

Obwohl natürlich jeder Besuch eines jeden Nationalparks anders ist, sprachen wir mit einigen anderen Personen, die auf anderen Touren unterwegs waren, und scheinbar alle sagten das gleiche über Lake Manyara. Eventuell wäre ein zusätzlicher Tag im Tarangire Nationalpark besser gewesen.

Das Fahrzeug war extrem geräumig für zwei Personen und hatte ein Aufstelldach, das die besten Blicke bot. Es gab einen Kühlschrank und während der gesamten Safari wurden wir mit Trinkwasser versorgt.

Die Unterbringung sowohl im Ngorongoro Farm House als auch im Lake Burunge Tented Camp war spektakulär und eine Reise wert, selbst wenn man nicht auf Safari ist. Die Mitarbeiter sind sehr zuvorkommend, freundlich und hilfsbereit. Die Anlagen sind perfekt gepflegt, beide haben einen Swimming Pool und das Essen war einwandfrei. Ich würde jedoch den Souvenirladen beim Farm House meiden, da wir ihn sehr teuer fanden.

Alles in allem ein fantastisches Erlebnis und ich würde Tanzania-Experience jedem weiterempfehlen. 5 von 5 Sternen!

Back