[email protected]   |    +27 21 852 6911

Geschrieben von: Taher Nassrulla am 16. September 2015

Lake Duluti – Ein Paradies für Vögel und Reptilien

Lake Duluti

Nur 20 Autominuten vom Stadtzentrum in Arusha entfernt befindet sich ein idyllischer Kratersee mit Blick auf den Mt Meru Die hier ansässigen Bewohner, auch Wamerus genannt, gaben dem See den Namen „Duluti“. Wie so viele andere Seen im Norden Tansanias ist auch der Lake Duluti vulkanischen Ursprungs und führt das ganze Jahr über Wasser. Mt Meru (4555m) überragt den See.

Duluti 6

Eine unterirdische Wasserquelle sowie die saisonalen Niederschläge versorgen den See kontinuierlich mit Wasser. Obwohl nicht wissenschaftlich bewiesen, wird die Tiefe des Sees mit 700m angegeben, dies behaupten zumindest die örtlichen Bewohner. Viele Anwohner rund um den See und in der näheren Umgebung sind auf den Lake Duluti als Wasserreservoir angewiesen. Auch die Stadt Arusha soll Pläne verfolgen, den Lake Duluti zur Wasserversorgung der gesamten Stadtbewohnerschaft nutzen zu wollen. Bis heute handelt es sich hierbei allerdings nur um Gerüchte.

Mit einem Durchmesser von 1,1km bedeckt der Lake Duluti eine Fläche von 63 Hektar. Der Krater des Lake Dulutis stellt einen Entflüftungsschlot des Mt Meru dar, ein ruhender Vulkan, der mit 4566m über den See thront. Die Kraterwände des Sees steigen bis zu 200m hoch und sind zum Großteil mit dichtem Waldbestand bedeckt. Innerhalb dieser dichten Waldvegetation sind eine Vielzahl von Repitlien beheimatet, die in diesem Areal die für sie lebensnotwendigen Jagd- und Brutplätze finden. Erst kürzlich haben wir auf einem Spaziergang rund um den See eine östliche grüne Mamba entdeckt, die sich leider zu schnell im Dickicht verkroch bevor wie ein Beweisfoto machen konnten. Neben Schlangen sind auch Warane häufig auf abgestorbenen Baumstämmen am Ufer zu sehen. Manche Exemplare können bis zu 2m lang werden.

Der See an sich ist ein Paradies für Wasservögel, so lassen sich allein 130 verschiedene Vögel am Lake Duluti beobachten. Am häufigsten sieht man Graureiher, Schreiseeadler, Kormorane, Fischadler, Silberreiher und Eisvögel.

Duluti Bild 2

Da der See sehr fischreich ist, lassen sich insbesondere kleinere und größere Gruppen von Kormoranen sichten, die auf ständiger Suche nach Fisch sind. Nicht selten angeln auch einige Fischer im Schutz der Dunkelheit am Lake Duluti, was wiederum die Nahrungsgrundlage der Wildtiere und besonders der Wasservögel, die sich allein von Fisch ernähren, limitiert.

Besucher, die einen Halb- oder Tagesausflug am Lake Duluti verbringen möchten, können den See zu Fuß aber auch per Kanu erkunden. Letzteres gibt dem Besucher eine ganz andere Perspektive auf die Seeufer und auf die einzelne Schwemmebene, die mit riesigen Papyruspflanzen zugewachsen ist. Nur vom Kanu aus hört man das Geraschel der Papyruspflanzen im Wind und kann sich den Uferböschungen nähern, wo zahlreiche Vögel ihre Brut- und Nistplätze haben. Für eine Kanutour sollte man ca. 2-3 Stunden einplanen.

Für alle anderen Aktivurlauber, die lieber festen Boden unter den Füßen haben, ist ein Rundgang um den See ein Muss. Der Fußweg führt die gesamte Strecke durch Waldgebiet und bietet damit durchgängig Schatten. Somit ist der Rundgang auch während der heißen Mittagszeit eine willkommene Abwechslung, um aktiv zu sein. Der schmale Weg verläuft parallel zum Seeufer und ab und zu öffnet sich die dichte Waldvegetation mit fantastischem Ausblick über den See auf den Mount Meru und den Mount Kilimanjaro Alle Wanderer werden von einem Ranger der zuständigen Duluti Waldbehörde begleitet. Der Rundgang dauert ca. 2 Stunden.

Duluti

Ein Tagesausflug von Arusha zum Lake Duluti kann ein Tag voller Aktivitäten und Wunder sein.

Autor: Taher Nassrulla

Geboren in Ostafrika, ist Taher schon seit seiner frühen Kindheit fasziniert von der Afrikanischen Wildnis mit ihrer ursprünglichen Natur und ihren vielfältigen Landschatfsformationen. Nach einigen Jahren in Europa, kehrte er 2004 nach Tansania zurück, um seine berufliche Laufbahn als Safari-Tourguide zu beginnen. Seitdem verbringt er soviel Zeit wie möglich im Afrikanischen Busch, um seine Fertigkeiten als Reisebegleiter und sein Wissen über Flora und Fauna stetig zu erweitern.Taher spricht fliessend Englisch, Kiswahili und Deutsch und ist ein leidenschaftlicher Fotograf. Seine langjährigen Erfahrungen und Kenntnisse über den Afrikanischen Busch teilt er gerne mit ebenso interessierten Safaribegeisterten als deutschsprechender Tourbegleiter.

17 Kommentare zu "Lake Duluti – Ein Paradies für Vögel und Reptilien"

Einen Kommentar hinterlassen zu diesem Artikel.
    • Jambo Julian,

      thank you very much for your comment.

      We would appreciate if you share your knowledge about that caves at Lake Duluti here.

    • hello there I was there today and we did some birds watching its a very nice place if u plan to pay a visit its $10 per person old for bodywarking

    • Hi Johanes,

      as mentioned above, the price is about $10 per person in one of the local canoes. This rate is for about one hour and might be negotiatable on site. There are other operators which sell the guided package for about $35 per person for approx. 1,5 h. We hope that helps!

  • When using the canoes would it be possible to use a SLR camera with a good lens? i.e. is there any risk of ending up in the water?

  • Hi I will be passing through arusha and thought a two hour visit to the lake for a walk would be great…is this a possibility or is it like planning a safari trip? I’d leave after said 2 hours…

    • Hi Ayaa,

      you are most welcome to Arusha.

      It is possible to visit Lake Duluti and arrange the walking tour on site – however this depends
      on availability and pre-notice would be advisable, especially if you have a certain time frame.

    • Hello Emma,

      Tanzania in general is a safe country to do hiking and you can go around the Lake without a guide, however it might be possible you will be told otherwise on the spot and a forest ranger will be assigned to accompany you. The fees for the walk are less than taking canoes. The hike around Lake Duluti can also be combined with other guided activities in the area. I would suggest to search on tripadvisor for Lake Duluti and read the feedbacks there.

    • Hello Gervas,

      the road from Arusha city is a four lane two ways road up to the turn off. From there it is not far.
      So with moderate traffic one can get from the Clock Tower to Lake Duluti in less than 30 mins by car.

      • hallo Webmaster – please can you put me in touch with the Forest Ranger office at Lake Duluti. I am planning a small group in July 2020 to Arusha – Lake Duluti might be a nice half day excursion for non-golfers….if you can let me have an email address it would be great. Thanks Bea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert