[email protected]   |    +27 21 852 6911
5-tägige Tansania Explorer Camping-Safari
Private Camping Safari

Tansania Explorer

5 Tage ab 1.680 USD (bei 7 Personen)

Genaue Daten & Preise

Tansania Explorer – 5 Tage Private Camping Safari

Diese 5-tägige Tansania Camping Safari führt dich zum Lake Manyara Nationalpark, zum Ngorongoro Krater und in die südliche Serengeti, wo du zu bestimmten Jahreszeiten die Migration von Tausenden von Gnus und Zebras erleben kannst.

Zeltcamping

Adventure Camping

Unterkünfte

Preis-Dollar

ab 1.680 USD (bei 7 Per.)

Preis pro Person

Reisende

Private Safari

Teilnehmerzahl (Fensterplatz garantiert)

Kalender

individuell

Abfahrtstage

Highlights

Tag 1-5 | Tansania

Erfahrener lokaler Guide, Fensterplatz garantiert

Private Safari

Erfahrener lokaler Guide, Fensterplatz garantiert

Der alkalische Manyara See, viele Vögel und Primaten

Lake Manyara Nationalpark
MEHR SEHEN

Der alkalische Manyara See, viele Vögel und Primaten

Great Migration, Big Five Gebiet, viele Großkatzen und vielfältige Tierwelt

Serengeti Nationalpark
MEHR SEHEN

Great Migration, Big Five Gebiet, viele Großkatzen und vielfältige Tierwelt

Weltberühmtes Safari Gebiet, größte intakte Caldera der Welt

Ngorongoro Krater
MEHR SEHEN

Weltberühmtes Safari Gebiet, größte intakte Caldera der Welt

Wem es gefallen wird

Wolltest du schon immer einmal die Great Migration erleben? Oder hast davon geträumt, Zeit auf ausgedehnten Pirschfahrten zu verbringen, und die Big Five mit einem professionellen Guide zu entdecken? Zurück zur Natur, im Zelt schlafen und den nächtlichen Klängen des Busches lauschen? Auf dieser 5 Tage Camping Safari in Tansania erlebst du all das. Ideal für Abenteurer und Frühaufsteher, die den Camping Lifestyle genießen möchten. Safari Enthusiasten werden die vielen ausgedehnten Pirschfahrten zu schätzen wissen und Tansania Neulinge werden drei der bekanntesten Parks im Norden Tansanias erleben.

Abenteurer

Abenteurer

Tansania-Neulinge

Tansania-Neulinge

Safari-Fahrzeug

Safari-Enthusiasten

Frühaufsteher

Frühaufsteher

„Ich komme gerade von meinem Safarierlebnis zurück und kann ehrlich sagen, dass das die beste Woche meines Lebens war. Alles, von Anfang bis Ende war absolut perfekt. Ein großer Dank geht an Enock (unseren Guide) und Godwin (unseren Koch), die fantastisch und ungelogen zwei der nettesten Menschen waren, die ich je kennengelernt und Zeit verbracht habe.“
Sean & Naureen | Dubai

Unterkünfte

3-4 Campsites in 5 Tagen/4 Nächten
Öffentlicher Campingplatz auf Camping-Safari in Tansania
Öffentliche Campsites
Innerhalb oder kurz außerhalb der Nationalparks
Kuppelzelte für zwei Personen
Zwei-Personen Kuppelzelt
Mit Moskitonetz und Matratzen
Camping-Ausrüstung
Camping Equipment
Tische, Stühle und Geschirr
Waschblock auf Camping-Safari in Tansania
Gemeinschaftliche sanitäre Anlagen
Dusch- & Toilettenkabinen

Reiseverlauf

Private Camping Safari

Auf dieser 5-tägigen Tansania Camping Safari kannst du Flamingos und andere Wasservögel im Lake Manyara Nationalpark entdecken, einen mit wilden Tieren gefüllten Krater in der Ngorongoro Conservation Area und eine Vielzahl verschiedener Tiere im Serengeti Nationalpark erleben, und mit etwas Glück sogar die Große Migration und alle Big Five sehen. Du reist zusammen mit einem erfahrenen lokalen Guide in einem 4x4-Safarifahrzeug. Deine Crew kümmert sich um alle Aufgaben rund ums Camp.

Tansania Explorer Camping Safari

Start Arusha

Ende Arusha

Road-Lake-Manyara-Nationalpark

Tag 1 | Arusha – Lake Manyara Nationalpark

Fahrstrecke ca. 140 km; reine Fahrzeit ca. 2-3 Stunden

Arusha – Lake-Manyara-Nationalpark

Fahrstrecke ca. 140 km; reine Fahrzeit ca. 2-3 Stunden

Am Morgen fährst du zum Lake Manyara Nationalpark. Dieser Park liegt eingerahmt zwischen den steilen Flanken des Rift Valley Escarpments und den weiten, staubigen Ebenen der Massai-Steppe. Neben dem teilweise dicht bewaldeten Westufer bildet der sodahaltige Lake Manyara den Großteil des Schutzgebietes. Der 1960 gegründete Park bietet unter anderem Elefanten, Giraffen, Büffeln, Antilopen und Gazellen einen geschützten Lebensraum. Bekannt geworden ist der Park durch die Sichtung von Löwen, die auf Bäume kletterten. Dieses Verhalten ist eigentlich sehr untypisch für Löwen, es kann aber mittlerweile auch in weiteren Parks beobachtet werden. Grundsätzlich gehört natürlich eine große Portion Glück dazu, um Raubkatzen zu sehen und vor allem Löwen in einem Baum zu erspähen. Sobald du das Parkgate erreicht hast, öffnet dein Guide das Dach des Fahrzeugs und ihr unternehmt mehrstündige Beobachtungsfahrten im Schutzgebiet. Am späten Nachmittag verlässt du den Park und übernachtest auf einem nahegelegenen Campingplatz. Willkommen zu deiner 5 Tage Tansania Camping Safari!

Mittagessen Abendessen
Männlicher Löwe Serengeti

Tag 2 | Lake Manyara Gegend – Serengeti Nationalpark

Fahrstrecke ca. 200 km; reine Fahrzeit ca. 4-6 Stunden

Lake-Manyara-Gebiet – Serengeti-Nationalpark

Fahrstrecke ca. 200 km; reine Fahrzeit ca. 4-6 Stunden

Nach dem Frühstück geht die Fahrt weiter durch das Kraterhochland, ein sehr fruchtbares Gebiet, in dem das Volk der Iraqw vor allem Weizen, Mais und Kaffee anbaut. Gegen Nachmittag erreichst du schließlich die weiten Ebenen des Serengeti Nationalparks. Die Serengeti ist heute einer der größten Nationalpark Afrikas und umfasst etwa die Fläche Schleswig-Holsteins. Während die südlichen Teile durch Grassavannen geprägt sind und ideale Jagdreviere z. B. für Geparde sind, ist die Landschaft im Norden und Westen des Parks durch hügelige Baumsavanne durchzogen. Berühmt geworden ist die Serengeti durch die Migration von bis zu einer Million Gnus und ca. 200.000 Zebras. Diese auch als „Great Migration“ bezeichnete jahreszeitliche Wanderung ist sicherlich eines der beeindruckendsten Naturschauspiele, die unser Planet zu bieten hat. Doch auch abseits dieser Wanderroute wirst du in der Serengeti einzigartige Tierbeobachtungen machen können. Am Abend Abendessen und Zeltübernachtung auf einer Campsite im Seronera-Gebiet (Zentral-Serengeti).

Frühstück Mittagessen Abendessen
Mittagessen auf Camping Safari

Tag 3 | Serengeti Nationalpark

Pirschfahrten

Serengeti Nationalpark

Pirschfahrten

Der gesamte heutige Tag steht für Beobachtungsfahrten im Serengeti Nationalpark zur Verfügung. Die zu besuchenden Gebiete richten sich dabei nach dem Standort der wandernden Herden. Üblicherweise ziehen die Gnus und Zebras auf ihrer Migration während der kleinen Regenzeit im Oktober und November von den Hügeln im Norden zu den Ebenen im Süden, um dann nach der großen Regenzeit im April, Mai und Juni langsam nach Norden zurückzuziehen. Durch Schwankungen der Niederschläge kann sich dieser Zeitplan aber verschieben, sodass sich die Tiere in anderen Gebieten aufhalten können. Dein Guide weiß, wo die Tiere zu finden sind und wird dich zu den besten Beobachtungsplätzen fahren. Ein Besuch im Besucherzentrum des Parks ist ebenfalls möglich. Die Nacht verbringst du wieder auf einer Campsite im Seronera-Gebiet.

Frühstück Mittagessen Abendessen
Campingplatz-Abenteuercamping-Safari Ngorongoro

Tag 4 | Serengeti Nationalpark – Ngorongoro Conservation Area

Fahrstrecke ca. 140 km; reine Fahrzeit ca. 3-5 Stunden

Serengeti-Nationalpark – Ngorongoro-Schutzgebiet

Fahrstrecke ca. 140 km; reine Fahrzeit ca. 3-5 Stunden

Nach dem Frühstück startest du erneut zu weiteren Pirschfahrten im Serengeti Nationalpark. Im Seronera Valley lassen sich neben Gnus und Zebras oftmals Löwen und andere Großkatzen wie Leoparden und Geparde beobachten. Nach einem Mittagessen auf einem Picknickplatz fährst du langsam Richtung Ngorongoro Krater. Sobald du den Kraterrand des Ngorongoro erreicht hast, erschließt sich der Blick in die riesige Caldera. Du übernachtest auf einem Campingplatz direkt am Kraterrand und kannst von dort den einmaligen Ausblick genießen.

Frühstück Mittagessen Abendessen
Safari-Fahrzeug-Camping-Safari Ngorongoro-Hochland

Tag 5 | Ngorongoro Krater – Arusha

Fahrstrecke ca. 190 km; reine Fahrzeit ca. 3-4 Stunden

Ngorongoro-Krater – Arusha

Fahrstrecke ca. 190 km; reine Fahrzeit ca. 3-4 Stunden

Du frühstückst im Zeltcamp im ersten Morgengrauen, bevor du in den Krater hinab fährst. Das Innere der weltweit größten Caldera fasziniert mit seinem unglaublichen Tierreichtum. In den Grassteppen und Akazienwäldern findet sich fast jeder typische Vertreter der ostafrikanischen Savannenlandschaft, mit Ausnahme von Topi, Massai-Giraffe und Impala. Nicht selten lassen sich die Big Five – Löwe, Elefant, Büffel, Nashorn und Leopard – innerhalb weniger Stunden beobachten. Nach ausgiebigen Pirschfahrten und einem Picknick im Krater verlässt du am Nachmittag den Ngorongoro Krater und fährst zurück nach Arusha, wo deine 5 Tage Camping Safari zu Ende geht.

Frühstück Mittagessen

Enthaltene Leistungen

  • Transport im 4x4 Safarifahrzeug
  • Professioneller englischsprachiger Guide
  • Professioneller Safarikoch
  • 4 Übernachtungen in Safarizelten
  • Campingausrüstung (Zelte, Schlafmatten, Stühle, Tische etc.)
  • Mahlzeiten wie angegeben
  • Trinkwasser
  • Aktivitäten laut detailliertem Reiseverlauf
  • alle Nationalparkgebühren
  • Flying Doctors (AMREF) Versicherung während der Safari

Nicht enthaltene Leistungen

  • Flüge (national und international)
  • Mahlzeiten, die nicht angegeben sind
  • Alkoholische und Soft Drinks
  • Schlafsack (kann gemietet werden)
  • optionale Aktivitäten
  • Trinkgelder
  • persönliche Ausgaben, Visa, private Reiseversicherungen

Daten & Preise

Saison 1 Pers. 2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. 5 Pers. 6 Pers. 7 Pers. Toursprache
16.05.2024-
31.12.2024
4.090 USD 2.600 USD 2.160 USD 2.020 USD 1.930 USD 1.780 USD 1.680 USD Englisch

Diese Touren könnten dir auch gefallen:

Löwentatze Nahaufnahme
Arno Snellenberg Tanzania Reiseexperte
Tanzania-Experience Safari Fahrzeug

Erlebe Tansania mit uns

Sprich mit unseren Reiseexperten

Lass uns deine Reise planen!

Wir melden uns innerhalb von zwei Werktagen bei dir.

Name(erforderlich)
Newsletter
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

×

Tourplaner

Du möchtest eine Reise planen?

Schreib uns einfach: